Herzlich willkommen zum

Herzlich willkommen zum

Das Forum

In ihrer neuen Veranstaltungsreihe Forum Zwischenlagerung möchte die BGZ wesentliche Fragen der sicheren Zwischenlagerung mit Ihnen diskutieren. Hierbei haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unsere eigenen Mitarbeiter*innen, Vertreter*innen von Bürgerinitiativen, Behörden und wissenschaftlichen Institutionen sowie interessierte Bürger*innen miteinander ins Gespräch zu bringen. Verschiedene Themen rund um die sichere Aufbewahrung radioaktiver Abfälle stehen im Fokus des Dialoges und der Diskussion.

Aufgrund der Corona Pandemie konnte die Auftaktveranstaltung nicht wie ursprünglich geplant als persönliches Zusammenkommen mit direktem Austausch stattfinden. Auch weiterhin ist nicht absehbar, wann analoge Veranstaltungen wieder möglich sein werden. Daher haben wir uns ein Konzept überlegt, wie die Veranstaltung zunächst in der digitalen Welt stattfinden kann. Eine spätere Ausweitung des Formats auf Präsenz-Termine ist geplant.

Die Auftaktveran­staltung – herzlich willkommen!

Mit einem Live-Diskussionsformat fiel am 23. April 2021 der Startschuss zur neuen Veranstaltungsreihe Forum Zwischenlagerung. Im Fokus stand die Rückführung radioaktiver Abfälle aus der Wiederaufarbeitung deutscher Brennelemente. Live mit uns im Gespräch war Josef Klaus, Bürgermeister von Niederaichbach, dem Standort des Brennelemente-Zwischenlagers Isar, das für die Aufnahme von Wiederaufarbeitungsabfällen aus dem Ausland vorgesehen ist. Josef Klaus und Dr. Michael Hoffmann (BGZ, Bereichsleiter Betrieb) diskutierten die Rückführung der radioaktiven Abfälle aus der Wiederaufarbeitung deutscher Brennelemente im Ausland in das Zwischenlager in Niederaichbach. Beide gingen dabei auch auf Fragen ein, die Zuschauer*innen während des Livestreams in die Diskussion einbrachten.

Die Internetplattform des „Forum Zwischenlagerung“ bietet ab jetzt dauerhaft die Möglichkeit zum Austausch über die Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle. Die nächsten Themenschwerpunkte der Veranstaltungsreihe haben wir im folgenden Einspieler für Sie zusammengefasst.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Seien Sie jetzt dabei:

Tagen
Stunden
Minuten
Tagen
Stunden
Minuten
Video abspielen

Themenforen

Auch nach unserer Auftaktveranstaltung möchten wir mit Ihnen im Gespräch bleiben. Auf unserer Online-Plattform laden wir Sie in den kommenden Monaten daher dauerhaft zum Dialog über weitere Themen rund um die sichere Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle ein. Unsere sogenannten Themenforen werden wir schrittweise automatisch für Sie freischalten.

Rückführung

Hier finden Sie unsere Referenten, alle Materialien und Informationen zum Hintergrund
Zum Themenforum

Forschung und Kompetenzerhalt

Hier finden Sie alle Materialien und Informationen zum Hintergrund
Forschung und kompetenzerhalt

Dialog und Beteiligung

Hier finden Sie alle Materialien und Informationen zum Hintergrund
Dialog und Beteiligung

Logistikzentrum für das Endlager Konrad (LoK)

Hier finden Sie alle Materialien und Informationen zum Hintergrund
Forum LoK

Sicherer Betrieb von Zwischenlagern

Hier finden Sie alle Materialien und Informationen zum Hintergrund
Sicherer Betrieb von Zwischnlagern

Genehmigungen

Hier finden Sie alle Materialien und Informationen zum Hintergrund
Genehmeigungen

Ihre Fragen

Sie haben die Möglichkeit, konkrete Fragen zu den freigeschalteten Themenforen an uns zu richten. Über unser Fragenformular ordnen Sie Ihre Frage direkt einem konkreten Themengebiet zu. Wir werden Ihr Anliegen dann so schnell wie möglich bearbeiten und veröffentlichen im Anschluss alle Fragen und Antworten in unserem Fragenforum. Unsere Redaktion ist in der Zeit von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt. Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Diese Funktion steht ab dem Tag der Auftaktveranstaltung am 23.04.2021 zur Verfügung.

Ihre Erwartungen

Was erwarten Sie von unserer neuen Veranstaltungsreihe? Gibt es Themen, über die Sie gerne mit uns sprechen möchten oder haben Sie Ideen zur Ausgestaltung unseres neuen Formats? Gerne nehmen wir Ihre Anregungen auf und versuchen, Ihre Vorschläge in die weitere Programmplanung einfließen zu lassen. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@bgz.de.

Rückblick auf das BASE Forum Zwischenlagerung

Das Forum Zwischenlagerung wurde im Juni 2018 vom damaligen Bundesamt für kerntechnische Entsorgungs­sicherheit (BfE) – heute BASE – ins Leben gerufen, um einen Dialog zwischen Genehmigungsbehörde, Betreiber*innen, Sachverständigen und der interessierten Öffentlichkeit zu verschiedenen Schwerpunkten der Zwischenlagerung hochradioaktiver Abfälle zu organisieren.

Im Sinne der Rollentrennung von Genehmigungsbehörde und Betreiber*innen der Zwischenlager hat das BASE dieses Format im September 2019 in unsere Hände übergeben.

Als Betreiberin der meisten Zwischenlager für hochradioaktive Abfälle in Deutschland setzen wir diese Dialogreihe mit Expert*innen und der interessierten Öffentlichkeit daher jetzt fort. Künftig soll das Format vor allem online stattfinden und ein dauerhaftes Forum werden – mit einer pandemiegerechten Diskussions­runde und digitalen Beteiligungs­angeboten. Mit dem digitalen Relaunch weiten wir dieses Veranstaltungsformat zugleich auch auf Themen rund um die Zwischenlagerung schwach- und mittelradioaktiver Abfälle aus.

Alle Inhalte und Ergebnisse der bisherigen Veranstaltungen sind auf der Homepage des BASE dokumentiert, das sich auch weiterhin in seiner Rolle als Genehmigungsbehörde einbringen wird.